Segeln - das ist die Leidenschaft von Geschäftsführer DI Mag. Florian Kruse

In Kombination mit seinem technischen Interesse hat das zur Entwicklung von regatta.8 geführt. Dieses Programm, das auch die Auswertung komplexer Segelregatten zum Kinderspiel macht, kam bereits 2004 zum Einsatz und legte den Grundstein für die Firmengründung von yellow8 Software im Jahr 2007. 

So wie Segler gerne die Weltmeere bereisen, hat auch Florian Kruse neue Gebiete erschlossen. In seiner Tätigkeit als Consultant stellte sich vor allem die Frage wie man als Betreiber eines Studios Zeit für Verwaltung & Abrechnung sparen und auf einfache Art Zusatzangebote schaffen kann. Dadurch angespornt, kam 2011 das Fitnesscenter Management System accesscontrol.8 auf den Markt.

Es erleichtert seither Managern und Mitarbeitern verschiedener Sportstätten in Österreich das Leben und hilft, dass die Zeit dafür verwendet werden kann, was das wichtigste für jeden Unternehmer ist: die Betreuung der Kunden.

Verwaltung, Abrechnung, und Zusatzangebote werden auf Knopfdruck erledigt beziehungsweise durch wenige Mausklicks wesentlich erleichtert. 

Als Unternehmer weiß Herr Kruse aber auch, dass der reine Standard lang nicht genug ist. Daher hilft seine Software auch zusätzliche Angebote zu schaffen um mehr Umsatz zu kreieren oder Personal einzusparen. 

Florian Kruse versteht, dass man es sich nicht leisten kann, einen Kunden warten zu lassen "weil der Computer mal wieder streikt". Daher umfasst das System alle Erkenntnisse zum Thema: Sicherheit vor Systemausfällen - eine Frage der Florian Kruse sich schon in seinen Diplomarbeiten ausführlich gewidmet und ständig weiterentwickelt hat ([Kruse 2010]: Heterogeneous SQL-database cluster via virtual shared memory, Technische Universität Wien [Kruse 2011]: Use cases for a heterogeneous SQL-database cluster via virtual shared memory, its limits and alternative solutions, Technische Universität Wien). 

Und 8software bleibt auf Erfolgskurs. Durch ständige Verbesserung und Innovation des Angebots hat sich der Markt außerhalb der österreichischen Grenzen geöffnet. Dementsprechend wächst auch das Team kontinuierlich. Wenn auch Sie Interesse haben in einem kleinen innovativen Unternehmen mitzuarbeiten, schaun sie sich unsere Stellenangebote an.

Wir laden Sie ein, sich einen Überblick über unsere Produkte und Leistungen zu machen. Sie werden sehen, dass wir kaum einen Wunsch offen lassen - ganz störungsfrei und sicher!

Wenn man Dinge besser machen kann, sollte man es tun!